Plagiatsvorwürfe: Merkel spricht Schavan „vollstes Vertrauen“ aus – Inland – FAZ

Merkel spricht Schavan „vollstes Vertrauen“ aus15.10.2012 ·  Bundeskanzlerin Merkel hat Annette Schavan ihrer Unterstützung versichert. Sie habe im Zusammenhang mit den Plagiatsvorwürfen ein „Recht auf Stellungnahme“, sagte Regierungssprecher Seibert. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen Renate Künast sagte, Schavan habe ihre Glaubwürdigkeit schon verloren.

via Plagiatsvorwürfe: Merkel spricht Schavan „vollstes Vertrauen“ aus – Inland – FAZ.

Die letzten beiden, die Mutti mit den Worten: „Ich stehe voll dahinter“ unterstützt hat!

Suchen immer noch nen Job und fürchten um ihre Ehen! 😀

 

Advertisements

Fußball: Party-Nacht in Schwarz und Gelb – Betrübte Bayern – Mehr Sport – FOCUS Online – Nachrichten

„Wenn man 2:5 verliert ist das kein Zufall, dann ist das auch nicht Pech, sondern man muss, glaub ich, klar und deutlich sagen, das war eine Blamage“, erklärte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge..

 

Dem Kann man nichts mehr hinzufügen!

Bayern verliert gegen BVB (Dortmund) mit FÜNF Toren im Kasten!
Die Bayernschaffen lediglich ZWEI..

Nächste Woche gegen Chalsea.. Wird es bestimmt noch ein Mal spannend!

Mia werden sehen :))

 

viaFußball: Party-Nacht in Schwarz und Gelb – Betrübte Bayern – Mehr Sport – FOCUS Online – Nachrichten.

Gratiskultur im Netz: „Publikum wird Teil der Produktion“ | tagesschau.de

Kulturwissenschaftler zur Gratiskultur im Internet“Das Publikum wird Teil der Produktion“Verlage, Musikindustrie und Künstler wehren sich verstärkt gegen eine „Kostenloskultur“ im Internet. Sie setzen aber auf falsche Ideen, meint Kulturwissenschaftler Felix Stalder im Interview mit tagesschau.de. Denn die alten Bezahlmodelle seien am Ende – die Zukunft der Kultur liege im Schwarm.

viaGratiskultur im Netz: „Publikum wird Teil der Produktion“ | tagesschau.de.

Was gesagt werden muss – Kultur – sueddeutsche.de

Warum schweige ich, verschweige zu lange,was offensichtlich ist und in Planspielengeübt wurde, an deren Ende als Überlebendewir allenfalls Fußnoten sind.Es ist das behauptete Recht auf den Erstschlag,der das von einem Maulhelden unterjochteund zum organisierten Jubel gelenkteiranische Volk auslöschen könnte,weil in dessen Machtbereich der Baueiner Atombombe vermutet wird.Doch warum untersage ich mir,jenes andere Land beim Namen zu nennen,in dem seit Jahren – wenn auch geheimgehalten -ein wachsend nukleares Potential verfügbaraber außer Kontrolle, weil keiner Prüfungzugänglich ist?Das allgemeine Verschweigen dieses Tatbestandes,dem sich mein Schweigen untergeordnet hat,empfinde ich als belastende Lügeund Zwang, der Strafe in Aussicht stellt,sobald er mißachtet wird;das Verdikt „Antisemitismus“ ist geläufig.Jetzt aber, weil aus meinem Land,das von ureigenen Verbrechen,die ohne Vergleich sind,Mal um Mal eingeholt und zur Rede gestellt wird,wiederum und rein geschäftsmäßig, wenn auchmit flinker Lippe als Wiedergutmachung deklariert,ein weiteres U-Boot nach Israelgeliefert werden soll, dessen Spezialitätdarin besteht, allesvernichtende Sprengköpfedorthin lenken zu können, wo die Existenzeiner einzigen Atombombe unbewiesen ist,doch als Befürchtung von Beweiskraft sein will,sage ich, was gesagt werden muß.Warum aber schwieg ich bislang?Weil ich meinte, meine Herkunft,die von nie zu tilgendem Makel behaftet ist,verbiete, diese Tatsache als ausgesprochene Wahrheitdem Land Israel, dem ich verbunden binund bleiben will, zuzumuten.Warum sage ich jetzt erst,gealtert und mit letzter Tinte:Die Atommacht Israel gefährdetden ohnehin brüchigen Weltfrieden?Weil gesagt werden muß,was schon morgen zu spät sein könnte;auch weil wir – als Deutsche belastet genug -Zulieferer eines Verbrechens werden könnten,das voraussehbar ist, weshalb unsere Mitschulddurch keine der üblichen Ausredenzu tilgen wäre.Und zugegeben: ich schweige nicht mehr,weil ich der Heuchelei des Westensüberdrüssig bin; zudem ist zu hoffen,es mögen sich viele vom Schweigen befreien,den Verursacher der erkennbaren Gefahrzum Verzicht auf Gewalt auffordern undgleichfalls darauf bestehen,daß eine unbehinderte und permanente Kontrolledes israelischen atomaren Potentialsund der iranischen Atomanlagendurch eine internationale Instanzvon den Regierungen beider Länder zugelassen wird.Nur so ist allen, den Israelis und Palästinensern,mehr noch, allen Menschen, die in dieservom Wahn okkupierten Regiondicht bei dicht verfeindet lebenund letztlich auch uns zu helfen.

viaWas gesagt werden muss – Kultur – sueddeutsche.de.

Gratis online Deutschkurs – Nur dann Sinnvoll wenn man es in Anspruch nimmt…

Gratis online Deutschkurs – Grammatik – Personalpronomen.

Es gibt viele Möglichkeiten Deutsch zu lernen. Bezahlt in irgendwelchen Hochschulen, Kostenlos in irgendweclhen vereinen, Kostenlos auf der Strasse! Was auf der Strasse denken nun einige! Ja, genau da! Denn mein Tipp an Menschen die deutsch lernen wollen, lest alles was ihr seht! Die werbung, Schilder einfach alles. Wenn man, ok blöde rechnung aber da ist echt was dran, ein Wort behält sind das im SSchnitt 30 wörter im Monat! Und wenn es nur die Hälfte ist sind es immer noch 15 Wörter. Und wenn wirdas ganze auf 10 Wörter abrunden! Sind es immer noch genug Wörter!

Und niemand im näheren Umfeld wird interessante Fragen, nicht beantworten. Aber diese sollten auch so gestellt werden, dass man Interesse hat! Und wenn man sieht, dass der.- oder diejenige welche die Frage stellt auch Interesse daran hat, Deutsch zu lernen.

Ist man als gefragter auch bemüht diese zu bentworten oder sogar zu helfen.

Ich finde das es nicht nur mit dem Deutsch lernen so ist! Wenn mir jemand eine Frage stellt und ich merke, es hängt nicht alles von mir ab, sonder ich bin nur eine ergänzung um weiterzukommen. Dann macht es auch Spass, weil ich persöhnlich das Gefühl  habe ich Arbeite an etwas mit!

Aber diese, ich lehne mich zurück und mach du mal, Mentatlität.

Finde ich zum Kotzen!

In diesem Sinne,
Lern selbst, denn nur dann lernst du auch.

Gesundheitscheck beim Ex-Bundespräsidenten: Christian Wulff erholt sich im Kloster von der Affäre – Die Wulff-Affäre und ihre Folgen – FOCUS Online – Nachrichten

 

Quelle: Gesundheitscheck beim Ex-Bundespräsidenten: Christian Wulff erholt sich im Kloster von der Affäre – Die Wulff-Affäre und ihre Folgen – FOCUS Online – Nachrichten.

 

Gesponsert vom Papst oder was?

Russland: Zahlreiche Putin-Gegner in Moskau und St. Petersburg festgenommen | ZEIT ONLINE

Russland: Zahlreiche Putin-Gegner in Moskau und St. Petersburg festgenommen | ZEIT ONLINE.

Stimmt da war ja noch etwas…

Hier in Deutschland ist mannicht so Demokratie geil!
In Frankreich oder sonst wo ist man Demonstrier freundlicher, hierzu Lande wartet man lieber die Wahlen ab um aus Frust irgendwas zu wählen. Hauptsache nicht die die man nicht mag.  Um diese die man nicht mag dann nach vier jahren wieder abzuwählen, weil diese aus der Reaktion und einzig aus dem grund gewählt wurden, weil man mit der Partei die vor acht Jahren am fummeln war nicht zu frieden gewäsen ist…

Ich hoffe das ich das falsch verstanden habe, den so gefällt es mir nicht!